Neu

Make Me Ten

Darum geht‘s in Make Me Ten

„Make Me Ten“ bringt dein Gehirn zu Höchstleistungen! Das Kopfrechnen-Spiel ist so simpel wie fordernd. Du befindest dich in der Mitte eines Kreises voller Ziffern und deine Waffe ist die Mathematik! Du schießt so lange verschiedene Zahlen in den Kreis, bis sich schließlich zusammenaddiert eine „10“ bildet.

Einfacher gesagt, als getan, denn der Kreis ist begrenzt. Du musst schon dafür sorgen, dass so viele Zahlen wie möglich verschwinden, um Platz zu schaffen für die neuen Nummern. Wenn du fünfmal die Zahl „10“ in einer Reihe aufstellst, verschwinden diese auch und schaffen dir nochmal extra viel Platz. Doch „Make Me Ten“ hat noch mehr zu bieten: Wenn du nämlich eine bestimmte Punktzahl erreicht, ändern sich die Spielbedingungen. Daraufhin musst du nicht mehr „10“ erreichen, sondern die Zahl „11“! Und wenn du gut genug bist, geht das auch so weiter.

Wenn dein Spielfeld anfängt zu vibrieren, wird des ernst! Dann wird es zu eng für die ganzen Zahlen und der nächste Schuss muss sitzen, sonst hast du verloren. „Make Me Ten“ ist fesselnd und zieht dich wahnsinnig schnell in den Bann. Und darüber hinaus trainierst du auch noch deine grauen Zellen.

RTL II ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen.
Mehr Hinweise zum Betreiber des Spiels und zu dessen Datenschutzbestimmungen findest du hier.

Diese Spiele könnten dich auch interessieren

Mahjongg Dimensions

Die neue Dimension des Mahjongg.

Mahjongg Dimensions Candy

Finde die Süßigkeiten-Paare.

10x10 Plus

Das Plus an Blöcken.

Governor of Poker 3

Hast du das Zeug zum Poker-Star?